LINKE Stadträte im Radio-Gespräch zum Abschaffen von Bordellen

15. Januar 2020  Allgemein

Im Freien Radio Stuttgart sind am Sonntag, den 16. Februar von 21 bis 22 Uhr in der Sendung DIE FELLBÄCHERIN die beiden Stadträte DER LINKEN
Armin Fischer,  Fellbach (Rems-Murr-Kreis) und
Claudia Moosmann, Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) – Foto –
darüber im Gespräch, wie mensch ersatzlos das Bordell am Fellbacher Bahnhof wegbekommt. In Leinfelden gibt es ein ähnliches Freudenhaus.”

Empfangen werden kann das Programm in Stuttgart und Umgebung auf 99.2 MHz über Antenne und 102.1 MHz im Kabelnetz Stuttgart sowie weltweit im Internet über www.freies-radio.de. Direkt zur Sendung: Link öffnet die Webseite der Sendung in einem neuen Tab.