Kandidat*innen im Wahlkampf

… in Filderstadt

Helene Sobczynski-Baier & Margrit Kurz-Böge beim Pferdemarkt in Filderstadt-Bernhausen
(März 2019)
Margrit Kurz-Böge & Günther Böge beim Krämermarkt in Filderstadt-Harthausen
(März 2019)
Claudia Moosmann (Leinfelden-Echterdingen) & Günther Böge
beim Krämermarkt in Filderstadt-Sielmingen
(März 2019)
Brigitta Meyer & Helene Sobczynski-Baier auf dem Wochenmarkt in Filderstadt-Bernhausen
(April 2019)

… in Leinfelden-Echterdingen

Claudia Moosmann, Jessica Tatti (MdB), Anil Besli
bei der Diskussionsveranstaltung “Arbeit 4.0: Versprechen und Wirklichkeit”
(April 2019)

Infostand vor dem Jobcenter  

Am Donnerstag, den 9. Mai war die Partei DIE LINKE. OV Filder mit einem Informationsstand vor der Agentur für Arbeit in Echterdingen präsent.   Hier kamen wir mit mehr als 140 Wähler*innen ins Gespräch und verteilten Informationsmaterial zur Kommunal- und Europawahl.
Die Resonanz war überwiegend positiv.

Podiumsdiskussion des Bundes der Selbstständigen

Am Abend des 9. Mai hatte der Bund der Selbständigen Leinfelden-Echterdingen Vertreter*innen des Gemeinderates zu einer Podiumsdiskussion geladen.
Claudia Moosmann als derzeitige Stadträtin und Spitzenkandidatin für die kommende Wahl vertrat dabei DIE LINKE.
Thematisiert wurden z.B. die Auswirkungen von Stuttgart 21, ein zentrales Rathaus in Echterdingen und das Stadtmarketing.
Die Veranstalterin zeigte sich erfreut über die offene und informative Diskussion und will mit den neuen Gemeinderät*innen im Gespräch bleiben.