Allgemein

Mietobergrenzen

12. Januar 2019  Allgemein

Kreisräte haben neue Mietobergrenzen für den gesamten Landkreis beschlossen.
Der Kreistag hat für den Landkreis Esslingen aufgrund des Gutachtens eines Nürnberger Dienstleisters neue Mietobergrenzen ab dem 01.08.2018 für die Jobcenter beschlossen.
Das Gutachten geht von 9 regionalen Gruppen aus, wobei in der Region “E” die drei großen Kreisstädte Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen (L.-E.) und Ostfildern zusammengefasst werden. In L.-E. galt jedoch bisher der Stuttgarter Mietspiegel.
Ganzen Beitrag lesen »

Neuer Vorstand gewählt

12. Januar 2019  Allgemein

Auf der Mitgliederversammlung der LINKEN Ortsverband Filder wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Sprecher des Ortsverbandes Filder ist nun Disney Kriegel aus Leinfelden-Echterdingen (L.-E.), als sein Stellvertreter wurde Sascha Hofmann ebenfalls aus L.-E. bestätigt.
Als Beisitzer wurden Steffen Rose, Filderstadt, und Moritz Schiffmann, L.-E., gewählt.
Ganzen Beitrag lesen »

Aus dem Gemeinderat Leinfelden-Echterdingen

12. Januar 2019  Allgemein

Die Umleitungsfahrerei in Leinfelden ist sehr anstrengend. Nachdem nun endlich die Marktstr. wieder offen ist, ist nach wie vor die Max-Lang-Str. das kurze Stück zwischen Hohenheimer Str. und Maybachstr. gesperrt. Umweg: Für einen Fußweg vom Bahnhof Leinfelden zum aldi ca. 300-400 m müsse mit Fahrzeug und Umleitung 2,5 km gefahren einfach gefahren werden. Vorgeschriebene Umwege von mehr als zwei Kilometer um zum Einkaufen zu kommen ist zusätzliche Luftverschmutzung und unerträglich. Ganzen Beitrag lesen »

Obdachlos in Leinfelden-Echterdingen – Verdoppelung der Zahl der Obdachlosen innerhalb von 2 Jahren

23. August 2018  Allgemein

Claudia Moosmann hat im Gespräch mit dem Leiter des Ordnungsamtes, Herrn Maier, nach den aktuellen Zahlen der Obdachlosen gefragt.
Ergebnis: Dramatische Steigerung in L.-E. von 50 auf über 100 Obdachlosen in den letzten 2 Jahren.
Viele Gemeinderäte schauen nur zu den Flüchtlingszahlen und deren Unterkünfte. Es wurden sogar 2 Stellen geschaffen, damit Wohnraum für Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung geschaffen wird.
Das Ergebnis – unsere Obdachlosen müssen darunter leiden, denn für Sie sucht niemand bezahlbaren Wohnung. Obdachlos wird man schnell, z.B. als Familien mit einer Eigenbedarfskündigung, wenn man keinen bezahlbaren Wohnraum findet. Für die Betreuung ist seit mehreren Jahren eine 50% Stelle zuständig, bezahlt über den Landkreis aus EU-Mittel. Ist da ein Vergleich mit sorgsamen Fürsorge für Flüchtlinge unsittlich?

15-Minuten-Takt nach Filderstadt möglich?

23. August 2018  Allgemein

Alle 5 Jahre (Wahlperiode in der Kommunalpolitik) kommen Neubürger auf „kluge“ Verbesserungsvorschläge wie die Bachelorarbeit eines Studenten für Verkehrsingenieurwesen in Filderstadt. Weshalb hat MdB Gastel dem Studenten nichts von der Planung Stuttgart 21 erzählt, das alles verhindert. Auch Leinfelden–Echterdingen möchte seit Jahren eine dichtere Vertaktung der S-Bahn. Dabei dürfte es egal sein, ob das die S 2 oder S 3 ist, S 3 wäre sinnvoller wegen Bernhausen. Ganzen Beitrag lesen »

Keine Militärmesse in Echterdingen!

13. Mai 2018  Allgemein

Vom 15. Mai bis zum 17. Mai findet auf der Landesmesse die Militärmesse ITEC statt. An drei Tagen treffen sich Vertreter von Rüstungskonzernen, Videospiele- und Simulationsentwicklern mit hochrangigen Entscheidungsträgern des Militärs aus aller Welt. Sie werden sich über neueste Simulations- und Trainingstechnologien austauschen. Zu den Ausstellern gehören Firmen wie Lockheed Martin, Thales und natürlich – als Platinsponsor – die Rheinmetall AG. Ganzen Beitrag lesen »

Lärmaktionsplan Stufe 3 in L.-E.

14. April 2018  Allgemein

Straßen mit 3 Millionen Fahrzeuge und mehr sollen nach EG-Richtlinie in den Lärmaktionsplan 3 aufgenommen werden. Vorgegeben waren Autobahn, B 27, und die Landesstraßen L1192 und L1208. Bereits überprüft werden Hauptstr. Plieninger Str., Leinfelder Str, sowie Tübinger Str. in Echterdingen, Echterdinger Str., Musberger Str. in Leinfelden, Filderstr. bis Kreuzung Karlstr., Karlstraße und Büsnauer Weg in Musberg, Vaihingerstrasse in Oberaichen. Ganzen Beitrag lesen »

Wie schnell ist unser Internet?

14. April 2018  Allgemein

Leinfelden-Echterdingen ist eine Stadt und kein Dorf – sollte man denken!

DSL-Anschlüsse (incl. Telefonanschluss) kosten ca. 30,00 Euro. Flatrate Telefon und DSL Flaterate. Wer mehr bezahlt sollte sich einen günstigeren Anbieter suchen. Doch wie schnell ist unser Internet in Leinfelden-Echterdingen? Ganzen Beitrag lesen »

Nachrichten aus dem Gemeinderat Leinfelden-Echterdingen

29. Januar 2018  Allgemein

Haushaltsrede der Freunde der Filderpiraten e.V.
Claudia Moosmann Ganzen Beitrag lesen »

Claudia Moosmann kandidiert in Leinfelden-Echterdingen für die OB-Wahl

20. Oktober 2017  Allgemein

Nachdem es lange Zeit nur einen einzigen Kandidaten gab, hat sich Claudia Moosmann kurz vor Ablauf der Bewerberfrist entschlossen, ihren Hut mit in den Ring zu werfen. Moosmann findet: „Ein Kandidat bei einer OB-Wahl, das ist aus meiner Sicht völlig undemokratisch“ In wenigen Tagen hatte sie die erforderlichen Stimmen für die Kandidatur zusammen.

Moosmann, die Mutter des Stuttgart 21-Protestes in LE, will sich für eine Verkehrsentlastung, besonders in Unteraichingen einsetzen. Sie steht für den Ausbau des Glasfasernetzes in LE: „Das Glasfasernetz sollte zu einem Standortvorteil für Leinfelden-Echterdingen werden.“ und sie setzt sich seit langem für den Sozialen Wohnungsbau in LE ein. Sie fordert einen Kita-platz für jedes Kind und für eine ausreichende Schulkindbetreuung.

Am Donnerstag, 26. Oktober präsentiert sich Claudia Moosmann zusammen mit dem Bewerber Roland Klenk der Öffentlichkeit ab 19.30 Uhr, in der Filderhalle, Bahnhofstraße 61.

Ihre Ziele sind ausführlich in ihrer Haushaltsrede vom 19. 10. nachzulesen:

Ganzen Beitrag lesen »